Leadership 2020+ ...

Herausforderung Führung in der Zukunft - Die Anforderungen an „die Führung“ in Unternehmen ist verbunden mit den Begrifflichkeiten: Kommunikation, Werte, Vertrauen, Hierarchie, Leistung, Verlässlichkeit, Orientierung, Freiheit, Flexibilität, Vernetzung, Ansage, Durchsetzen….

Fakt ist, Führung an sich ist hochkomplex geworden, die „alte“ Art zu führen ist nicht mehr kompatibel mit den Menschen, die heutzutage in Unternehmen tätig sind oder zukünftig sein werden. Dieser Veränderungsprozess ist schon einige Jahre in Bewegung und wird immer spürbarer in den nächsten 10-15 Jahren.

Zahlreiche Studien und Umfragen ergeben, dass die Herausforderungen für Führung im Umgang mit Mitarbeitern u.a. im veränderten Anspruch und Verhalten von Mitarbeitern,in der Kommunikation und gewünschten offenen Rückmeldeprozessen, der Transparenz von Führungsverhalten im Umgang mit gut ausgebildeten und selbstbewussten Frauen in der Komplexität der Aufgaben, der Geschäftswelten, der Produkte und Absatzkanälein der Vielfalt der multimedialen Kommunikation,in der Beschleunigung und der Veränderungsdichte in den Unternehmen liegen werden.

Dieser Wandel und die daraus resultierenden Herausforderungen fordern für die Zukunft ein weiter entwickeltes Führungsverhalten, das die zukünftige Generation von Männern und Frauen in Unternehmen fördern, binden und begeistert zu Leistungen motivieren kann, bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Lebensmodellen, die nicht nur die Arbeit im Fokus hat, sondern Familie, Gesundheit, soziale Bindungen und Vernetzungen mit berücksichtigt. Gleichzeitig bleibt an erster Stelle die Führungsherausforderung , den kurzfristigen und nachhaltigen Erfolg/Leistung des Unternehmens zu sichern.

Die Lebenswege werden länger, vielfältiger und wechselhafter, d.h. immer mehr Mitarbeiter bleiben nicht mehr „ein Leben lang“, sondern eher 2-3 Jahre. Für die Führungskräfte, das Management bedeutet dies u.a., als guter Kommunikator, als Vorbild im Wertekanon des Unternehmens, als Förderer von Eigeninitiative und Gestaltungsspielräumen zu wirken, um dem Potential der Mitarbeiter kreativ und gewinnbringend Platz zu geben – und gleichzeitig den größtmöglichen Gewinn für das Unternehmen zu erreichen. Es geht hier nicht um bunte Lounges, kreative Ideenräume, oder flexible Arbeitszeiten, sondern um einen fortschreitenden Kulturwandel im Unternehmen, in der Haltung von und dem Umgang mit Führung.

Diesen Anforderungen Rechnung zu tragen, bedarf es aus Unternehmenssicht eines konstruktiven Dialogs zwischen allen Beteiligten, einer Personalentwicklung, die zukunftsorientierte Führungsentwicklungsprogramme konzipiert und durchführt, und mutiger Führungskräfte, die sich auf die Gradwanderung zwischen Sinnvermittler, Vernetzer und selbst Lernendem begeben, sowie Orientierung geben und für „Ordnung und Leistung“ sorgen.
Das bedeutet auch Mut, sich kritisch mit sich selbst, seinem Führungsverhalten und seinen gesprochenen und gelebten Werten auseinanderzusetzen. Dies birgt gleichzeitig die Chance, sich mit Humor und Ernsthaftigkeit und vor allem gewinnbringend mit den Führungsherausforderungen 2020+ auseinanderzusetzen.

Leadership 2020+ ...

Neu - Ausrichtung... Wir bieten Ihnen in diesem Themenkreis Beratung und Begleitung je nachdem in welcher Situation/Herausforderung sie stehen - als Geschäftsführung in der Verantwortung für eine gewinnbringende Führungskultur zur Sicherung des Unternehmenserfolges, als Führungsteam mit dem Bedarf einer Standortbestimmung zur Ausrichtung der nächsten Entwicklungsschritte, als Führungskraft mit dem Wunsch im eigenen Wirkungskreis eine Veränderung zu gestalten, als Persönlichkeit mit dem Wunsch nach Orientierung und Klärung im Rahmen einer Coachingsequenz, als Unternehmens- und Personalentwickler in dem Bestreben von den Ideen und Erfahrungen führender Unternehmen in der eigenen Auswahl und Ausgestaltung von Maßnahmen zu profitieren. Sprechen Sie uns gern an.

StartseiteImpressum