Angela Feldhusen

Gründerin und Geschäftsführende Partnerin

Ausbildung


- Studium der Erwachsenenbildung, Diplom - Sozialpädagogin
- Lehramt Berufsschule, Sozialwissenschaft und Sport
- Weiterbildung in Beratung und Entwicklung von Organisationen und Gruppen an der Akademie Münster
- Supervision und Coachingfortbildung in Bremen und München
- Weiterbildung zur Unternehmensberaterin Team Dr. Rosenkranz München
- Fortbildung im Bereich systemischer Organisationsberatung bei Prof. Dr. Peter Müller Egloff
- Fortbildung als systemische Familienberaterin beim Institut für Weiterbildung, München

Berufstätigkeiten


- Zum 1. Oktober 2006 Eröffnung des HanseCoaching BeratungsContors
-
2004-2006 Leiterin Akademie Inhouse bei der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
- Seit 2000 Seniorberaterin bei der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
- langjährige Führungskraft im öffentlichen Dienst und in der freien Wohlfahrtspflege
- Leiterin einer Beratungsstelle für junge Erwachsene
- Seit1993 eigenständige Seminarangebote für Führungskräfte im öffentlichen Dienst und der freien Wirtschaft

Schwerpunkte


- Begleitung von Unternehmen und Organisationen in Strategie- und Veränderungsprozessen
- Begleitung von Führungskräften in Veränderungsprozessen
- Führungskräfte-Entwicklung / Persönlichkeitsentwicklung Team- und Organisationsentwicklung
- in Entscheidungssituationen
- Unternehmensnachfolge / Generationswechsel
- Beratung und Begleitung in Krisen und Konfliktfeldern
- Frauen in Führungspositionen
- Mentoring
- Leitung und Gestaltung von Großgruppenkonferenzen und Open-Space-Veranstaltungen

Engagement/Verbindungen


- Mitglied im Vorstand der VdU Bremen/ Niedersachsen Nordwest
- tätig als Mentorin an der Universität St. Gallen
- Begleitung von Führungskräften in Veränderungsprozessen
- Mitglied des EWMD (European Women's Management Development International Network)
- Initiatorin der Bremer Kampagne „Zivilcourage heute - da schau hin" Vorträge, Workshops, Kongresse
- „Frauen Führung Macht Sinn", Vortrag im Rahmen der Mentoring Fachtagung „Perlen im Netz"des Projekts „Mentoring für Frauen" der brandenburgischen Hochschulen
- „Frauen Führung Macht Sinn" World Women Work, 4. Internationale Konferenz: „Wandel als Chance", 2005
- „Frauen übernehmen Macht und Verantwortung" 21. EWMD International Conference 2005
- Charitee Berlin: Beratungsstrategien und Rollenklärung im Mentoring, 2005
- „Herausforderung Veränderung! Zur Paradoxie von Führung und Verantwortung in Veränderungsprozessen", Messe Zukunft Personal, 2004
- „Mitarbeiter führen, delegieren, motivieren" TGS-Fachveranstaltung, 2005
- Leitung der Veranstaltungen „Business Afternoon" in Hamburg und Mainz, zu folgenden Themen:
-- Erfolgreiches Scheitern in Change-Prozessen -- Widerstände - unterschätzte Erfolgsfaktoren in Change-Prozessen - Change Management in „Krisenzeiten"
-- Lust und Widerstand in Veränderungsprozessen
-- Wechselzeiten. Kulturwandel in unternehmerischen Nachfolge- und Trennungsprozessen erfolgreich gestalten
-- Erst die Arbeit und dann... Arbeit und Erfolg auf Kosten der Gesundheit?

Veröffentlichungen / Interviews


- Entwicklerin der Akademie / EWMD - Studie „Wenn Frauen führen... Tendenzen und Trends aus Führungsetagen", 2004
- Interview zum Thema „Mentoring" in Madame 10/2004
- Gast bei Sabine Christiansen zum Thema „Gewalt und Jugendgewalt in der Gesellschaft",
- Mitautorin beim „Engel der Jugend", Galerie Sonnensegel

Buchprojekte


- Höhn, Alexander; Pinnow, Daniel F.; Rosenberger, Bernhard (Hrsg.): Vorsicht: Entwicklung - was Sie schon immer über Führung und Change Management wissen wollten, Rosenberger Fachverlag
- Ley, Ulrike; Michalik, Regina: Karrierestrategien für freche Frauen, Redline Wirtschaftsverlag

StartseiteImpressum